Foto: pixabay.com

… dass Sie in einem Trinkglas oder einer Vase ebenso ein Meeresrauschen hören können wie in einer großen Muschel oder genauer Schnecke? Es handelt sich bei dem Rauschen aber natürlich nicht um das Meer und auch nicht um das Geräusch fließenden Blutes im Körper. Vielmehr sind es Geräusche aus der Umgebung, die die in der Muschel oder im Glas eingeschlossene Luft zum Schwingen bringen. Die Geräusche schwingen zwischen den Wänden der Muschel hin und her, erzeugen Echos und klingen dann letztlich wie das sanfte Rauschen des Meeres.

Impressum | Datenschutz | Kontakt | Abonnieren | Mediadaten
© 2018 spektrum-hoeren.de