Fotos: Johanniter-Unfall-Hilfe e. V., Regionalverband Ostbayern; Siedle

Hotel Includio heißt das erste Inklusionshotel Regensburgs. Es ist ein Projekt der Johanniter-Unfall-Hilfe e. V., Regionalverband Ostbayern. Eröffnet wurde das barrierefreie Hotel Mitte Juli; geführt wird es von Beschäftigten mit und ohne Behinderung. Geeignet ist das Includio für Menschen mit unterschiedlichsten Handicaps, zusätzlich können Dienste der Johanniter in Anspruch genommen werden. Für Menschen mit Hörbeeinträchtigung ist eine barrierefreie Türkommunikationsanlage mit optischen Signalisierungen beziehungsweise Zustandsanzeigen vorhanden; Schallschutzwände im öffentlichen Bereich sorgen für eine gute Akustik. Mittels an der Rezeption erhältlicher Traveler Sets (bestehend aus Türanhänger, Funk-Ruftaste, Empfängerwecker, Vibrationskissen und Alarmmonitor) können Menschen mit Hörbeeinträchtigung ihr Zimmer barrierefrei gestalten. Induktionsschleifen sorgen in den Tagungsräumen für gutes Verstehen. An der Rezeption ist die Installation eines mobilen Ringschleifensystems geplant. Weitere Infos: https://includio.de      AF

Impressum | Datenschutz | Kontakt | Abonnieren | Mediadaten
© 2018 spektrum-hoeren.de