Foto: iStock-vorDa

Die Frühlingsgefühle haben es dieses Jahr aufgrund des Coronavirus schwer. Die Maskenpflicht erschwert zusätzlich das Flirten und besonders bei hörbeeinträchtigten Menschen das Verstehen. Hilfreiche Tipps, wie es trotz Schwerhörigkeit dennoch mit der Partnersuche und Liebe klappen kann – spätestens wenn die Beschränkungen aufgrund des Coronavirusaufgehoben sind - können Sie in „Spektrum Hören“ 03-2020 nachlesen, die am 23.04.2020 erschienen ist. Dort finden Sie auch Erfahrungsberichte, welche Auswirkungen eine Hörbeeinträchtigung auf die Beziehung haben kann und nützliche Hinweise, damit besser umzugehen.

Auch wenn derzeit unklar ist, wann Reisen wieder möglich sind, tut sich im Bereich barrierefreien Urlaubs einiges in Deutschland. Lassen Sie sich in „Spektrum Hören“ inspirieren. Vielleicht entdecken Sie dabei ja die ein oder andere angenehme Überraschung.

Barrierefreiheit hört jedoch im Urlaub nicht auf. Beinah noch wichtiger ist sie im Alltag – sei es beim Notruf oder bei der Architektur und Raumgestaltung von Wohngebäuden und Schulen. Hierzu haben wir Ihnen in „Spektrum Hören“ 03-2020 ebenfalls wichtige Informationen sowie hilfreiche Tipps zusammengestellt.

Bestellen Sie jetzt „Spektrum Hören“ als Printausgabe im Abo oder nutzen Sie die Digitalversion, erhältlich in der „Spektrum Hören“-App. Diese ist für Android und iOS verfügbar.      AF

 

 

Impressum | Datenschutz | Kontakt | Abonnieren | Mediadaten
© 2018 spektrum-hoeren.de