Menschen mit einer Hörbeeinträchtigung, die erstmals Hörsysteme tragen, wünschen sich meist eher unauffällige, besser „unsichtbare“ Geräte – ähnlich wie Erstbrillenträger. Da moderne Hörsysteme aber inzwischen nicht nur sehr leistungsfähig sind, sondern zumeist auch klein und schick, erwägen manche Hörsystemnutzer auch, sie offensichtlicher zu tragen. Zumal so die Umgebung dezent auf die Hörbeeinträchtigung hingewiesen wird, sodass darauf mehr Rücksicht genommen werden kann.

 Wer sich entschieden hat, seine Hörtechnik sichtbar zu tragen, oder aufgrund der Stärke der Hörbeeinträchtigung keine andere Wahl hat, kann zusätzlich auf unterschiedlichste Arten der Verschönerung und Individualisierung der Hörtechnik zurückgreifen. Dazu bieten die Hersteller von Hörgeräten und Cochlea-Implantaten (CI) inzwischen eine Vielzahl an Farben, Schalen und Abdeckungen an, auch Ohrpassstücke können in vielen Farben und verziert gefertigt werden. Zudem gibt es für Hörtechnik und Zubehör auch Skins – spezielle Aufkleber – zur Gestaltung ganz nach den eigenen Vorlieben, etwa hier:

■ Advanced Bionics:

   • https://t1p.de/skin-AB

   • https://t1p.de/skins-CI

■ Cochlear:

   • https://t1p.de/skin-Cochlear

   • https://t1p.de/Cochlear-skin

   • https://t1p.de/skins-CI

   • https://t1p.de/skin-Kanso

   • https://t1p.de/skin-Baha

 

■ Med-EL:

   • https://t1p.de/skin-Med-El

   • https://t1p.de/design-Med-El1

   • https://t1p.de/design-Med-El2

   • https://t1p.de/Med-El-skin

   • https://t1p.de/skin2-med-el

 

■ Phonak:

   • https://t1p.de/skin-Phonak

   • https://t1p.de/skin2-phonak

 

Hinter den Links verbergen sich die Plattformen Skinit, DeinDesign, Hearos und SmartEar. Auf den ersten Beiden können sogar eigene Designs für die Hörtechnik kreiert werden. Schade ist, dass bei Skinit (außer bei der Gestaltung eines eigenen Designs) nicht genau ersichtlich wird, wie der Aufkleber auf dem Gerät aussehen wird. Das ist bei den anderen Seiten anders. DeinDesign und SmartEar sind zudem auf Deutsch verfügbar, Skinit und Hearos nur auf Englisch. Die Preise liegen je nach Art und Plattform zwischen umgerechnet rund sechs und 21 Euro. Für Hörsysteme von Oticon und das Knochenleitungshörsystem Ponto von Oticon Medical gibt es spezielle Aufkleber direkt beim Hörakustiker.

 

In Teil 2 erfahren Sie mehr über speziell entwickelte Schmuckstücke, die Ihnen und Ihrer Hörtechnik zu mehr Individualität verhelfen.       AF

Impressum | Datenschutz | Kontakt | Abonnieren | Mediadaten
© 2018 spektrum-hoeren.de