Foto: AdobeStock/Markus Mainka

Menschen mit einer Hörminderung haben oft Schwierigkeiten, die Lautsprecherdurchsagen auf den Bahnhöfen zu verstehen. Wie das Magazin „dezibel“ der Organisation pro audito schweiz berichtet, hat die Fachkommission Hörbehinderte im öffentlichen Verkehr jetzt erreicht, dass die Schweizerische Bundesbahn (SBB) auf den Schweizer Bahnhöfen Smart Information Displays aufstellt. Bahnreisende können die Displays mit Fingergesten bedienen, beispielsweise um sich eine Zugverbindung oder die Reihenfolge der Waggons anzeigen zu lassen. Auf der linken Seite des Displays können sich Sehbehinderte über ein Terminal das Display von oben nach unten vorlesen lassen. Ein Blitzsymbol in der oberen rechten Ecke signalisiert den Reisenden mit Hörminderung, dass sie sich über wichtige Änderungen im Bahnverkehr am Smart Display informieren sollten. Seit Herbst 2020 werden rund 180 dieser Displays auf kleinen und mittleren Schweizer Bahnhöfen installiert.   ML

Impressum | Datenschutz | Kontakt | Abonnieren | Mediadaten
© 2018 spektrum-hoeren.de