Foto: Cochlear Ltd.

Die 29-jährige Studentin Christina Schuh ist die diesjährige Gewinnerin des Cochlear Graeme Clark Stipendiums. Der Hörimplantathersteller Cochlear vergibt laut einer Pressemitteilung das nach dem australischen Arzt und Pionier der Versorgung mit Cochlea-Implantaten (CI) benannte Stipendium seit 2002 an Studierende, die mit einem Cochlear-Nucleus-System hören. Schuh, die an der Katholischen Hochschule Freiburg im zweiten Semester Heilpädagogik studiert, ist seit ihrer frühesten Kindheit schwerhörig. 2002 erhielt sie zunächst ein CI auf dem rechten Ohr. 2008 wurde sie auch auf dem linken Ohr mit einem CI versorgt. Das Stipendium erhält sie, weil sie nicht nur gute Studienleistungen vorweisen kann, sondern sich auch ehrenamtlich sozial engagiert. Sie arbeitet beispielsweise in Projekten mit behinderten Kindern im In- und Ausland.   ML

Impressum | Datenschutz | Kontakt | Abonnieren | Mediadaten
© 2018 spektrum-hoeren.de